Promihood

Plattform der neuesten Nachrichten und Trends

Vermögen

Ornella Muti Vermögen

Ornella Muti Vermögen – Am 3. September 1955 wurde Ornella in Rom geboren. Sie tritt auf der italienischen Bühne auf und stammt aus Italien.

Sie hat hauptsächlich in italienischsprachigen Filmen gearbeitet, aber auch in Filmen mit englischen Dialogen.

Ornella Muti Vermögen
Ornella Muti Vermögen

Die Schauspielerin hatte ein hartes Jahr, aber zumindest hatte sie Millionen, um den Schmerz zu lindern. Ornella Muti, 67, hat geschätzte 96 Millionen Dollar an Einnahmen aus verschiedenen Quellen und steht damit an der Spitze der „People With Money“-Liste der 10 bestbezahlten Schauspielerinnen im Jahr 2022.

Auch im Jahr 2020 schien es, als sei die spektakuläre Schauspielkarriere der Schauspielerin in eine Abwärtsspirale geraten. Aber plötzlich war sie wieder ganz oben.

Die deutsche Ausgabe des Magazins „People with Money“ berichtete am Montag, den 10. Oktober, dass Muti die bestbezahlte Schauspielerin der Welt ist und zwischen September 2021 und September 2022 unvorstellbare 96 Millionen Dollar verdient hat. Damit liegt sie 60 Millionen Dollar vor ihren engsten Konkurrenten.

Ornella Mutis richtiger Name ist Francesca Romana Rivella. Sie wurde am 3. September 1955 in Rom geboren. Aus dem Grund, dass sie in Italien geboren und aufgewachsen ist und dort eine professionelle Schauspielerin ist.

In Frankreich wurde sie durch ihre Rolle in einem Pasta-Werbespot unter der Regie von Giovanni Panzani bekannt. 1994 wurde sie von den Lesern des Magazins Class zur „sexiest woman on the planet“ gewählt.
Ornella hatte eine Affäre mit dem Schauspieler Adriano, die jedoch endete, als er sich weigerte, seine Frau zu verlassen.

Ornella Muti heiratete 1998 den plastischen Chirurgen Stefano Piccolo. Obwohl er zehn Jahre jünger als Ornella war, schien das ihre Beziehung nicht zu beeinträchtigen, und sie blieben bis 2008 zusammen.

Die Schauspielerin ist derzeit mit dem Network-Marketing-Experten Fabrice Kerhervé liiert.

Was Ornella isst, wo sie lebt und wo sie sich derzeit aufhält Einige Details müssen noch aktualisiert werden und werden bald aktualisiert; Bitte verlassen Sie in der Zwischenzeit diese Seite nicht.

Darüber hinaus wurde Ornella als „schönste Schauspielerin der Welt“ bezeichnet. In kurzer Zeit war sie bei der Putin-Gala. Sie ist jedoch der Versuchung und dem Betrugsversuch gegen das Verdi-Theater erlegen. Sie legte ein ärztliches Attest vor, das bestätigte, dass sie krank war. Außerdem musste sie sich fünf Tage lang ausruhen.

Während dieser Zeit reiste sie nach Russland, um an einer Gala zu Ehren von Wladimir Putin teilzunehmen. Trotzdem ist Ornella schweren Betrugsvorwürfen ausgesetzt. Der Fall wurde vom Vorsitzenden des Kassationsbeamten endgültig entschieden.

Ihr drohen fünf Jahre Haft und 30.000 Euro Geldstrafe für das Verdi-Theater. Muti und seine Band sollten an einer Wohltätigkeitsveranstaltung in Italien teilnehmen.

Ornellas Modelkarriere begann bereits als Teenager. Ihr erster gemeinsamer Film war 1970 „La moglie più beautiful“, in dem sie ihr Debüt gab. Sie ist bekannt für ihre Arbeit in italienischen Filmen, während “Flash Gordon” ihr britisches Filmdebüt war (1980).

Sie hat auch an mehreren Hollywood-Spielfilmen mitgearbeitet, darunter Oscar, Love and Money, Once Upon a Crime, Casanova, A Season of Giants, Somewhere in the City, Wait Until Spring, Bandini und To Rome with Love.

Diese Schauspielerin wurde berühmt, nachdem sie in Frankreich in einem Fernsehwerbespot für die italienische Pasta-Marke Giovanni Panzani aufgetreten war.

Ornella Muti Vermögen
Ornella Muti Vermögen

Die Leser der internationalen Ausgabe des Magazins Class wählten dieses Modell 1994 zur „schönsten Frau der Welt“. 2008 debütierte sie auch mit ihrer gleichnamigen Schmucklinie. Als Reaktion darauf eröffnete sie Geschäfte in Rom, Paris, Moskau, Peking, Riga und Almaty.

Muti wuchs zusammen mit ihrer Schwester Claudia Rivelli auf, die ebenfalls Schauspielerin ist. Ihr Vater starb, als sie gerade einmal zehn Jahre alt war, und legte die Last, sich um ihre Schwester und sich selbst zu kümmern, direkt auf die Schultern ihrer Mutter.

Im Alter von 13 Jahren war Francesca Romana Rivella nicht nur sehr attraktiv geworden, sondern auch über ihr Alter hinaus. Ungefähr zu dieser Zeit begann sie im Kunstunterricht nackt zu posieren. Ohne Wissen ihrer Mutter posierte sie auch für Männermagazine.

Als ihre Mutter und die Schule später davon erfuhren, wäre sie wegen des Zustands ihrer Familie beinahe von der Schule geflogen.

Viel später übernahm ihre ältere Schwester Claudia, die damals eine aufstrebende Schauspielerin war, ihre Rolle in dem Film La moglie più bella (Die schönste Frau) (1970), um sie der Öffentlichkeit vorzustellen.

Während Claudia keine Rolle in ihrem Debütfilm ergattern konnte, war die 14-jährige Ornella Muti von ihren schauspielerischen Fähigkeiten überzeugt genug, um die Hauptrolle zu übernehmen. Da es zu dieser Zeit bereits eine italienische Schauspielerin namens Rivella gab,

überredete der Regisseur des Films, Damiano Damiani, die junge Schauspielerin, ihren Vornamen in den zu ändern, den sie jetzt verwendet.

Erst 1971 brachte sie ihre nächsten beiden Filme heraus, die Komödien Il Sole nella pelle (Sommeraffäre) und Un posto ideale per uccidere (Oase der Angst) (1972).

Viele weitere Filme wie Codice privato (1988), Warte bis zum Frühling (1989), Bandini (1989), Domani (2001), Nach Rom mit Liebe (2012), Schachmatt (2016) und Magische Nächte (2017), zeigte ihre Arbeit in den folgenden Jahren (2018).

Ornella Muti Vermögen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *