Promihood

Plattform der neuesten Nachrichten und Trends

verheiratet

Sanam Afrashteh Verheiratet

Sanam Afrashteh Verheiratet Die deutsch-iranische Sängerin und Synchronsprecherin Sanam Afrashteh studierte von 1997 bis 2001 am Leipziger Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Konservatorium.

Afrashteh trat in Theatern in Berlin, Frankfurt am Main, Australien, Russland und Gaza auf und trat außerdem in mehreren Fernsehserien, Fernsehfilmen und Kinofilmen auf.

Sanam Afrashteh Verheiratet

Afrashteh spricht neben Deutsch mehrere Sprachen fließend, darunter Englisch, Französisch, Hebräisch und Persisch. Sie ist eine Berlinerin aus Kreuzberg und frischgebackene Mutter eines im März 2014 geborenen Mädchens.

Auf dem Höhepunkt der COVID-19-Pandemie in Deutschland im Oktober 2021 nahm sie an der YouTube-Videoaktion Alls on the Table teil, die darauf abzielte, Einschränkungen individueller Freiheiten zu verhindern.

Zwar haben die jungen Mediziner des „In aller Freundlichkeit“-Kurzfassung ein Faible für das Gesundheitswesen. Mancher Fanboy oder Fangirl hegt jedoch auch Gefühle für ein Mitglied der Besetzung seines oder ihres Lieblingsfandoms.

Sie haben ihre Kollegen ausfindig gemacht. Wie zum Beispiel Ben und Leyla! Die Dinge zwischen ihnen laufen schon seit einiger Zeit, und sie sind jetzt ein verheiratetes Paar mit einer kleinen Tochter.

Wieder andere haben kürzlich den Verlust ihrer großen Liebe erlebt und sind unerwartet auf ein neues romantisches Interesse gestoßen, das definitiv die Stimmung spürt. Nehmen wir als Beispiel Julia, die bereits ihr Happy End mit Niklas geschrieben hatte, bevor er in die USA aufbrach.

Sie arbeitet unermüdlich als Oberärztin und ist verantwortlich für die Ausbildung des medizinischen Nachwuchses. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit ist sie Mutter und Großmutter. In ihrer zweiten Ehe mit Ben begrüßte die Erzieherin Baby Raya.

Die 2014 geborene Tochter von Sanam Afrashteh ist ein wichtiger Teil ihres Privatlebens. Die Schauspielerin hat sich über die Vaterschaft ihrer Tochter und darüber, ob sie sich derzeit verabredet hat, bedeckt gehalten.

Sie ist eine geborene Performerin, die sich in Film, Fernsehen und Theater vor der Kamera wohlfühlt. Sie hat viele Rollen in Theatern auf der ganzen Welt gespielt, darunter in Russland, Australien und dem palästinensischen Gaza-Gebiet, neben Frankfurt und Berlin.

Ihre Fernsehkarriere begann 2006, als sie in der von Peter Lustig ins Leben gerufenen Kinder-Bildungssendung „Löwenzahn“ gecastet wurde. Anschließend lief der Film „Löwenzahn – Das Kinoabenteuer“.

Außerdem war die Schauspielerin neben Annette Frier in dem Fernsehfilm „Die Überflüssigen“, dem Kinofilm „Kaddisch für einen Freund“ und der TV-Serie „Danni Lowinski“ zu sehen.

2012 übernahm sie eine Hauptrolle in der erfolgreichen deutschen Fernsehserie „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ und spielte neben ihrer Schauspielkollegin Mirka Pigulla eine osteopathische Ärztin.

Die Protagonisten der Serie werden sowohl im realen Leben als auch auf der Leinwand Freunde, werden Mitbewohner in Erfurt und machen dem Namen der Serie alle Ehre.

In der neusten Folge von „In aller Freundschaft: Die jungen Ärzte“ sahen die Zuschauer, wie Leyla Sherbaz und Ben Ahlbeck (Philipp Danne) nach vielen Höhen und Tiefen in ihrer Beziehung versuchten, „Ja“ zu sagen, doch ein Unfall kam dazwischen und Leyla offenbarte sich Ben, dass sie eigentlich gar nicht heiraten will.

Sanam Afrashteh Verheiratet
Sanam Afrashteh Verheiratet

Sanam Afrashteh spielt die mitfühlende und freundliche Fernsehärztin und bringt ein wenig von sich selbst in die Rolle ein. „Im Stress des Alltags und in der Routine unserer täglichen Aktivitäten ist immer Zeit für ein Lächeln oder ein nettes Wort – und das kann sich so ändern.

Also, sagte sie gegenüber momo-magazine.de: „Ich versuche damit umzugehen alles wie ein Arzt vor der Kamera.”

Die gebürtige Marburgerin mit iranischer Abstammung war von Anfang an bei der „In aller Freundschaft“-Adaption dabei. „Ich bin froh, Dr. Sherbaz zu sein“, sagte sie 2019 dem Sachsenradio.

Afrashteh spielt seit 2006 die Kioskbesitzerin Yasemin Saidi in der ZDF-Kinderserie „Löwenzahn“; 2011 wirkte sie auch in der Kinoadaption des Formats „Löwenzahn – Das Kinoabenteuer“ mit. Gleichzeitig ist sie eine starke und selbstbewusste Frau, die ihren kleinen Kiosk mit Leib und Seele betreibt.

Sie lobte ihre Darsteller in einem Interview mit dem momo-Magazin und sagte: „Ich mag ihre Hartnäckigkeit und ihr großes Herz.“

Sie verleiht den Stimmen vieler verschiedener Schauspielerinnen ihr warmes Timbre, aber sie ist vielleicht am bekanntesten für ihre Darstellung der Super Woman in der

DC Comics-Filmreihe (wie sie von der Hollywood-Schauspielerin Gal Gadot in „Wonder Woman“, „Batman v. Superman“ geäußert wurde : Dawn of Justice“ und „Justice League“).

Sanam Afrashteh Verheiratet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *